SYOLOst du auch schon?

#SYOLO, was? Nope, hier geht es weder um Spaghetti Yolonese, noch um You Only Live Once. #SYOLO steht für Support Your Locals und ist somit eigentlich auch schon selbsterklärend.


Der österreichische Hardstyle DJ Mozhart hat gemeinsam mit einem kleinen Team die Initiative ergriffen und eine Plattform kreiert, auf der sich Künstler*innen ab heute anmelden können, um fehlende Gagen durch Spenden ein bisschen auszugleichen.


Für viele Berufs-Musiker stellt die aktuelle Zeit - ohne die Erlöse aus Auftritten - eine große finanzielle Hürde dar, die wir mit #SYOLO etwas verkleinern möchten. Ihr könnt dabei helfen, sowohl eure Lieblings-Künstler als auch die gesamte Szene zu unterstützen! - Mozhart

Als Eingetragene*r hat man ebenso die Möglichkeit, die gesamte Branche zu unterstützen und auf den eigenen Anteil zu verzichten. Zu den bereits angemeldeten DJs zählen Harris & Ford, Phandelic, 2Facez, und und und. Super cool dabei: egal ob bekannter DJ oder erst am Beginn stehende Musikerin, #SYOLO unterstützt die gesamte Szene.

Für Unterstützer*innen ist der Prozess ganz easy. Durch einen Klick auf den PayPal-Button, kann man einen Betrag eintippen, PayPal-Konto oder Kreditkarte auswählen und den Lieblingskünstler*innen eine finanzielle Unterstützung schicken, damit diese auch in Zukunft auf der Bühne stehen können.


Wir finden die Idee super und hoffen auf zahlreiche Unterstützer*innen, um auch unsere Lieblingskünstler*innen bald wieder zu sehen, wie sie das ganze Land einheizen!🔥

Hier geht's direkt zu #SYOLO - check it out, donate some money and syolo! 💙💙💙

57 Ansichten
Folge uns auf Instagram