Das Exil - der neue Rave Club am Stadtrand von Wien

Wir waren letztes Wochenende auf der XXL-Rave-Party im neuen Zuhause aller Rave-Liebhaber: im Exil. Im Oktober hat der neue Club in Vösendorf seine Pforten geöffnet und das konnten wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen.


Die neue Rave-Location war bereits um 23 Uhr gut besucht, die drei Floors füllten sich und auch im Innenhof, in dem Rave-Outfits gekauft und herrliche Pommes mit Zitronenmayo gegessen werden können, tummelte sich die Wiener Rave-Community. Wer 90er Rave-Luft schnuppern und einen Abend lang zu feinster Gabber-, Hardcore-, Tekno-Musik tanzen möchte, ist im Exil an der richtigen Adresse. Der Club ist richtig fein mit Sound- und Lichtanlagen ausgestattet und erlaubte uns, einen Abend in eine andere Welt einzutauchen. Das Event war super organisiert - inkl. freundlichem Einlass- und Barpersonal.


Am besten erreicht man das Exil mit der U6 und spaziert ein paar Minuten zum Club (oder nimmt ein Uber, wenn man gehfaul ist).


Wir können euch einen Besuch in diesem neuen Rave-Zuhause nur schwerstens empfehlen; also schaut vorbei und begebt euch einen Abend lang in die Rave-Welt des Exils! 👽


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Folge uns auf Instagram