• Verena

Das DJ Duo DIVOR: Diesen Freitag am Surfworldcup in Neusiedl am See

Die zwei aus Strasshof kommenden Studenten schlossen sich 2015 zu DIVOR zusammen und heizen seitdem in Wiener Clubs und in der Niederösterreichischen „Festl Szene“ ordentlich ein. DIVOR hat uns erzählt, welche Bedeutung der Name für die beiden hat, welche Ziele sie verfolgen und wie sie als DJ Duo zusammengefunden haben:

Quelle: DIVOR Facebook

Raffael und Philipp, Studenten aus den Bereichen des Event- und Musikmanagements und Biomedical Engineering, auch bekannt als DIVOR, kennen sich seit ihrer Kindheit und hatten immer schon eine besondere Verbindung zur Musik. Spaßhalber überlegten sie sich, gemeinsam als DJs aufzutreten und aus Spaß wurde Ernst. Mittlerweile sind sie aus der Club- und Festl Szene nicht mehr wegzudenken, produzieren eigene Tracks und bekamen dieses Jahr außerdem die Möglichkeit, am Surfworldcup in Neusiedl am See einen Abend lang aufzulegen.


DIVOR – dieser Name erinnert zwar an das spanische Wort für Scheidung und an das englische „divorce“, hat aber für die beiden DJs eine komplett andere Bedeutung, denn sie würden sich nie trennen. Die zwei Niederösterreicher wollten einen kurzen und knackigen DJ Namen, den die beiden persönlich eher mit „devotion“, ihrer Hingabe zur Musik, verbinden.


Ihr Stil orientiert sich stark an DJ Stars wie Martin Garrix, The Chainsmokers, Diplo, David Guetta und Mike Williams.

„Wir wollen genau wie sie mit unserer Musik die Leute erreichen, ein Teil dieser Generation sein, versuchen durch Musik die Welt zu verbessern.“

Global auf den großen Festivals wie ihre Idole aufzulegen, ist für DIVOR nach wie vor ein Traum, jedoch möchten sie vorerst ganz Österreich zum Feiern bringen und durch das Land touren.


Wir freuen uns schon, wenn wir bei einem der nächsten Auftritte der zwei äußert sympathischen DJs dabei sind und mit ihnen durch die Nacht feiern! 😊

0 Ansichten
Folge uns auf Instagram